SWINGING COLE PORTER - Mitch Winehouse & Thilo Wolf Big Band

EN 

Hier finden Sie die Aufzeichnug der Online-Pressekonferenz vom 29. September 2021

"Als Sänger war ich so gut, dass ich Taxifahrer wurde" . - "'I Love You' wurde in 5 Minuten geschrieben" - "Amy war fasziniert darüber, wie man nur einen Song wie 'I concentrate on you' schreiben kann." - "Frank Sinatra war mein Vorbild, aber er war keine nette Person" (Mitch Winehouse in der Pressekonferenz)

Hier finden Sie das aktuelle Foto- und Textmaterial der Pressekonferenz vom 29.9.2021.

Hier gelangen Sie zur allgemeinen Pressemappe mit allen Infos zum Album.

Und hier geht's zum Album auf den Streamingplatformen.

Kaufen Sie jetzt Ihre CD oder Schallplatte hier.

 

Der britische Swing-Sänger Mitch Winehouse und der deutsche Pianist und Big-Band-Leader Thilo Wolf präsentieren anlässlich des 130. Geburtsjahres von Cole Porter ihr erstes gemeinsames Swing-Album. Die 14 Porter Songs erscheinen in völlig neuem, zeitgemäßem Sound, arrangiert von Wolf selbst und einigen der besten Arrangeure Deutschlands.  

„... die tausendfach interpretierten, zum Teil durch Frank Sinatra zementierten Titel ("I Get A Kick Out Of You") recht pfiffig neu frisiert." – Süddeutsche Zeitung

Herausgekommen ist ein Album, das zeitloser und frischer nicht klingen könnte – nicht zuletzt auch wegen der „erstaunlich jugendlichen Stimme" (NDR) von Mitch Winehouse. Für den Ausgleich in dieser Herrenrunde sorgen Pianistin Béatrice Kahl an der Hammond und die Sängerin Caroline Kiesewetter, die die Titel „I love Paris" und „Let's Fall in Love" mit Winehouse im Duett singt.

„Swinging Cole Porter" ist eine Hommage an die Zeitlosigkeit der Werke Porters, denen mit den Big-Band-Arrangements wieder neues Leben eingehaucht wird. Damit werden sie auch dem jüngeren Publikum zugänglich gemacht – eine Mission, die die beiden Vollblutmusiker vereint.

Gemastert wurde das Album in den berühmten Abbey Road Studios in London. Der finale Sound sollte der Qualität der Kompositionen, Musiker und Arrangements in nichts nachstehen – auch hier waren sich Wolf und Winehouse einig. Ein Aufwand, der sich ersten Kritikerstimmen zufolge gelohnt hat. 

Nach gelungenen gemeinsamen Auftritten war die Album-Produktion „ein Muss".

Nach den erfolgreichen gemeinsamen Auftritten von Thilo Wolf und Mitch Winehouse im Jahr 2018 war die CD-Produktion schnell beschlossen: „Ich hatte im Urlaub das Buch Meine Tochter Amy gelesen, in dem Mitch die Geschichte seiner berühmten Tochter Amy Winehouse beschreibt, und sofort begriffen, dass da ein echter Musikliebhaber und Herzensmensch schreibt. Die Idee, gemeinsam mit Mitch Musik zu machen, war schnell geboren." Wolf fragte nach der Lektüre des Buches bei Mitch Winehouse an, der kurzerhand zusagte. Die gemeinsamen Konzerte liefen dann so gut, dass beide sich einigten, ein gemeinsames Album herauszubringen.

 „Thilo hat sofort verstanden, worum es mir musikalisch geht. Gemeinsam wollten wir Jazz-Klassiker und weniger bekannte Nummern Cole Porters so präsentieren, dass die Frische und Eleganz, die sie in der Zeit ihrer Entstehung entfaltet haben, ins Heute transportiert wird. Man könnte sagen, wir haben einen Modern Way of Vintage Sound geschaffen, der deutlich macht, wie zeitlos die Musik Cole Porters ist." (Mitch Winehouse)

Live In Concert

Singles zum Album

SWINGING COLE PORTER

YouTube

Die Besetzung

Mitch Winehouse (Vocals)
Guest: Caroline Kiesewetter (Vocals)

Thilo Wolf Big Band
Reeds: Norbert Nagel, Julian Bossert (Altosax, Flute, Clarinet), Axel Kühn, Uli Wangenheim (Altosax, Flute, Clarinet), Norbert Emminger (Baritonesax, Bass Clarinet)
Trumpets/ Flugelhorns: Felice Civitareale, Florian Menzel, Sebastian Strempel, Omar Kabir
Trombones: Jürgen Neudert, Christoph Müller, Alistair Duncan, Hans-Heiner Bettinger
Piano, Leader: Thilo Wolf
Hammond-Organ: Béatrice Kahl
Guitar: Andreas Blüml
Bass: Markus Schieferdecker
Drums: Matthias Meusel
Percussion: Thomas Hammer (1,5,11)

*Thilo Wolf Swing Selection
Piano, Leader: Thilo Wolf
Tenorsax: Norbert Nagel
Hammond-Organ: Béatrice Kahl
Guitar: Andreas Blüml
Bass: Markus Schieferdecker
Drums: Paul Höchstädter

Credits

All Compositions & Lyrics by Cole Porter
Publishers:
Warner Bros Inc (1,4,5,6,8)
Chappell Co Inc (2,3,7,9,10,12,13)
Loews Inc (11,14)

Big Band and Swing Selection recorded at Wavehouse-Studios Fürth by Tom Appl
Mitch Winehouse recorded at Wavehouse Studios Fürth by Tom Appl and at Moonrecordings London by Jon Moon
Mixed at Wavehouse-Studios Fürth by Tom Appl & Thilo Wolf
Mastered at Abbey Road Studios London by Miles Showall
Producer: Thilo Wolf
Cover illustration: Rick Fink

Production: Thilo Wolf & Mitch Winehouse for Wavehouse Entertainment GmbH & MW Records

Impressionen aus dem Studio