Unsere Stamm-Toningenieure

Michael Bliemel

Michael Bliemel und Volkmar Ebell haben maßgeblich an der technischen Konzeption und Ausstattung der Wavehousestudios mitgewirkt.

Michael Bliemel hat einen Abschluss an der School of Audio Engineering in München und ist seit 1987 freier Tontechniker. Er arbeitet im Kulturforum in Fürth sowie auch als Trainer an der ard.zdf-Medienakademie (Beschallungsseminare, Digital Audiotechnik, Studiotraining, Unterricht der Berufsschüler „Mediengestalter Bild und Ton“). Er hat reichhaltige Erfahrung als freischaffender Soundengineer und war regelmäßig on Tour mit der Thilo Wolf Big Band, Bill Ramsey, Joan Faulkner, Charly Antolini und vielen anderen. Auch bei Großveranstaltungen wie 950 Jahre Nürnberg/ Klassik Open Air, das Fürther Klezmer Festival oder Weltmusik im Kulturforum Fürth zeichnete Michael Blieml verantwortlich.

Volkmar Ebell absolvierte ein Musikstudium an der Hochschule für Musik “Hanns Eisler“ in Berlin und arbeitete zunächst als freiberuflicher Musiker (Studio & Live) und seit 1993 als freier Tontechniker. Er ist regelmäßig für die Sender 3SAT, PRO7 und RTL tätig. Seine Zuverlässigkeit und Professionalität ist überall gefragt: von der Pressekonferenz des Genfer Automobilsalons, über das Kanzlermeeting auf der CeBit in Hannover bis zur Fußball-WM in Südafrika, wo er zuständig für die Mischpulttechnik der Liveübertragungen war. Volkmar Ebell war on Tour mit Udo Jürgens, Milva, Jenneifer Kae und er arbeitet seit 2007 regelmäßig für Roger Cicero.

Ganz Aktuell: Volkmar Ebell ist gerade für den CD-Release von Roger Cicero im Einsatz. Und wie seine Live-Mischungen klingen - hier gibt's ein aktuelles Beispiel: Link ZDF Morgenmagazin.

Volkmar Ebell

Es besteht für unsere Kunden nach Absprache die Möglichkeit, eigene Toningenieure mit zu bringen. Und wenn ein ganz besonderer Spezialist gefragt ist, so kennen wir sicher auch diesen. Und wenn nicht, dann finden wir ihn!